Zusammenfassung

Der erfolgreiche Umgang mit steuerrechtlichen Vorgaben weltweit ist ein komplexes und ressourcenintensives Unterfangen. Jedes Land hat spezifische gesetzliche Vorschriften für die elektronische Rechnungsstellung, die sich ständig weiterentwickeln.

Die Nichteinhaltung dieser, ob absichtlich oder nicht, kann zu erheblichen Geldstrafen, Betriebsunterbrechungen und Schädigung der Reputation führen.

Updates

07.04.21

  • Informationen zu Mandaten
Revenue Authority announces e-invoicing systems for various categories of taxpayers

On 24 December 2020, the Rwanda Revenue Authority (RRA) announced that effective 1 January 2021, all taxpayers must secure invoices/receipts generated by the Electronic Invoicing System (EIS) as documentary evidence to support tax deductions associated with expenses for the years of income from 2021 onwards. The RRA has since clarified some further questions this raised.

The RRA published an announcement on 14 May 2021 regarding the available Electronic Invoicing Systems (EBM) for the different categories of taxpayers. Five Systems are being defined.

    • EBM Software
    • EBM Mobile System
    • Online EBM solution
    • Online Sales Data Controller
    • Virtual Sales Data Controller

Kostenlose Beratung anfordern

Wir zeigen Ihnen, wie wir Ihr Unternehmen dabei unterstützen können, 100%ig rechtskonforme E-Rechnungen in 54 Ländern zu versenden. Geben Sie uns einfach Ihre Daten und einer unserer Mitarbeiter wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen.