Willkommen bei der elektronischen Rechnungsstellung für Sanofi

Sanofi kooperiert mit Tungsten Network und ermöglicht Lieferanten nun ein einfacheres Einreichen von Rechnungen.

So erstellen Sie Rechnungen und Gutschriften

Diese Seite enthält Informationen, mit denen Lieferanten schnell und einfach Rechnungen erstellen und sie an Sanofi übermitteln können – und dabei alle Informationen zur Verfügung haben, die für die schnelle Verarbeitung und Zahlung erforderlich sind.

Klicken Sie hier, um zu prüfen, für welche Entitäten von Sanofi Sie aktuell elektronische Rechnungen über Tungsten Network erstellen können. Sie sollten diesen Link regelmäßig nutzen, da wir den Service für E-Rechnungen in Europa ständig weiter ausbauen.

Folgendes ist wichtig, damit Ihre Rechnungen an Sanofi schneller verarbeitet werden können:

  • Vergewissern Sie sich, dass Sie die korrekten Kontodaten angegeben haben.
  • Geben Sie die Bestellung oder Ticket-Nummer auf der Rechnung an.
  • Geben Sie für jeden entsprechenden Artikel auf Ihrer Rechnung die Artikelnummer der Bestellung an.
  • Nutzen Sie den Service „Bestellung umwandeln“, um zu gewährleisten, dass Bestellung und Rechnung zu 100 % übereinstimmen.
  • Vergewissern Sie sich, dass die Formate auf Ihrer Rechnung mit den Formaten auf der Bestellung von Sanofi übereinstimmen (z. B., Maßeinheit, Währung usw.).

Klicken Sie hier, um einen detaillierten Leitfaden aufzurufen, der alle Informationen enthält, die erforderlich sind, um einen schnellen Verarbeitungs- und Zahlungsvorgang zu garantieren.

Klicken Sie hier, wenn Sie Ihre Rechnungen an Sanofi über das Webformular von Tungsten übermitteln.

Klicken Sie hier, wenn Sie Ihre Rechnungen an Sanofi über die Integrierte Lösung von Tungsten übermitteln.

Webformular

Über das Webformular von Tungsten Network können Sie Ihre Rechnungen online erstellen und übermitteln. Tungsten garantiert, dass Ihre Rechnung an Sanofi binnen weniger Stunden übermittelt und die Verarbeitungs- und Zahlungszeit damit verkürzt wird.
Die Webformular-Lösung von Tungsten Network empfiehlt sich für Benutzer mit einem geringen Rechnungsvolumen.

  • 52 kostenlose Rechnungen jährlich
  • Senden Sie Rechnungen über das Tungsten-Portal
  • Rechnungsstatus-Updates und E-Mail-Benachrichtigungen
  • Senden Sie sich selbst Kopien der Rechnungen und erstellen Sie benutzerdefinierte Berichte
  • Customer Connect
  • Skontogewährung für Frühzahler

Im folgenden kurzen Erklärungsvideo erfahren Sie, wie Sie Rechnungen und Gutschriften im Tungsten Network-Portal erstellen können:

Häufig gestellte Fragen

  • Wir benötigen unbedingt korrekte Angaben zu Ihrem Unternehmen, insbesondere eine gültige Bankverbindung. Bitte klicken Sie hier, um ein Video-Tutorial zum Ändern Ihrer Angaben anzusehen.
    Achten Sie darauf, dass kleine Änderungen (z. B. „Straße“ anstatt „Str.“ usw.) nicht erforderlich sind und die Bearbeitung Ihrer Rechnung verzögern können, da wir je nach Art der Änderung weitere Überprüfungen durchführen müssen.

  • Die Funktionalität für elektronische Rechnungen wird gerade erst in Europa eingeführt. Wenn die Entität, an die Sie eine Rechnung übermitteln möchten, auf der Liste der Entitäten von Sanofi angezeigt werden, die bereits die elektronische Rechnungsstellung unterstützen, wenden Sie sich bitte an den Tungsten-Support.
    Klicken Sie hier, um die Entitäten anzuzeigen, die aktuell (oder in der nahen Zukunft) auf die elektronische Rechnungsstellung umstellen. Wenn die Entität, an die Sie eine Rechnung übermitteln wollen, auf dieser Liste aufgeführt wird, übermitteln Sie Ihre Rechnungen vorerst bitte noch wie gehabt. Wir freuen uns, Ihre elektronischen Rechnungen zu erhalten, sobald der Service bei der entsprechenden Entität eingeführt wurde.

  • Wenn Sie nicht sicher sind, ob Ihre Bestellungsnummer korrekt ist, oder Sie diese nicht kennen, prüfen Sie die Bestellinformationen, die im Abschnitt „Meine Bestellungen“ des Portals aufgeführt werden. Zusätzliche Hinweise erhalten Sie im Video-Tutorial zum Umwandeln von Bestellungen in Rechnungen. Wenn Sie danach immer noch unsicher sind, welche Bestellungsnummer Sie für Ihre Rechnung verwenden müssen, wenden Sie sich an Ihren Ansprechpartner bei Sanofi, um zu erfahren, welche Bestellungs- bzw. Ticketnummer Sie für Ihre Rechnung verwenden müssen.

  • Ja, übermitteln Sie bei Ihren elektronischen Rechnungen einfach die gleichen Anhänge, die Sie auch bei den normalen Rechnungen verwendet haben. Wir unterstützen folgende Formate: MSG, XLS, XLSX, PDF, RTF, TIF, TXT, DOC und DOCX. Beachten Sie, dass die Größe der angehängten Datei maximal 5 MB betragen kann. Wenn Sie weitere Unterstützung benötigen, wenden Sie sich an den Tungsten-Support.

  • Klicken Sie hier, um zu erfahren, was Sie im Falle einer fehlgeschlagenen Rechnungsübermittlung tun sollten. Es ist wichtig, dass Ihre Rechnung konform ist. Alle Einzelheiten dazu finden Sie im Leitfaden für Lieferanten – elektronische Rechnungsstellung bei Sanofi.Sollten Sie weiterhin Probleme haben, wenden Sie sich an den Tungsten-Support.

INTEGRIERTE LÖSUNG

Mit der Integrierten Lösung von Tungsten Network können Sie Ihre Rechnungsstellung einfach und unkompliziert automatisieren. Unternehmen mit einem hohen Rechnungsvolumen entscheiden sich oft für die integrierte Lösung, um ihre Effizienz zu steigern, den Papierverbrauch zu senken und Zeit zu sparen. Die integrierte Lösung von Tungsten Network empfiehlt sich für Benutzer mit einem hohen Rechnungsvolumen.

  • 520 kostenlose Rechnungen jährlich
  • Senden Sie direkt aus Ihrem Buchhaltungssystem
  • Rechnungsstatus-Updates und E-Mail-Benachrichtigungen
  • Senden Sie sich selbst Kopien der Rechnungen und erstellen Sie benutzerdefinierte Berichte
  • Customer Connect
  • Skontogewährung für Frühzahler

Häufig gestellte Fragen

  • Ja, wir empfehlen Ihnen dringend, dieselben Details auf Ihrer Rechnung anzugeben (z. B., Struktur der Positionsebene, Maßeinheit, Währung, Einheitenpreis usw.), wie sie auch in der Bestellung verwendet werden. Sollten sich eines oder mehrere dieser Details auf der Rechnung von den Details auf der Bestellung unterscheiden, muss die Rechnung möglicherweise manuell verarbeitet/geprüft/genehmigt werden, was zu einer Zahlungsverzögerung führen kann.

  • Ja, Lieferanten, die die Integrierte Lösung nutzen, haben die Möglichkeit Rechnungsanhänge in großer Menge hochzuladen, ohne jedes einzelne Mal auf das Tungsten-Portal zugreifen zu müssen. Wenden Sie sich an den Tungsten-Support, wenn Sie Unterstützung dabei benötigen.

  • Die Funktionalität für elektronische Rechnungen wird gerade erst in Europa eingeführt. Klicken Sie hier, um die Entitäten von Sanofi anzuzeigen, die bereits auf die elektronische Rechnungsstellung umgestellt haben oder dies kurz- bzw. mittelfristig vorhaben.

  • Ja, Lieferanten, die die Integrierte Lösung nutzen, haben die Möglichkeit Rechnungsanhänge in großer Menge hochzuladen, ohne jedes einzelne Mal auf das Tungsten-Portal zugreifen zu müssen. Wenden Sie sich an den Tungsten-Support, wenn Sie Unterstützung dabei benötigen.

  • In der Fehlermeldung, die in der E-Mail-Benachrichtigung und/oder im Tungsten-Portal angezeigt wird, sollten der Fehler und die eventuell erforderliche Lösung detailliert beschrieben sein. Vergewissern Sie sich, dass Ihre Rechnungsdaten konform sind mit den Anforderungen im Leitfaden für Lieferanten – elektronische Rechnungsstellung bei Sanofi. Leitfaden für Lieferanten – elektronische Rechnungsstellung bei Sanofi. Hat alles seine Richtigkeit, wenden Sie sich bitte an den Tungsten-Support.

    Wenn Sie unserem Support-Team eine Anfrage senden oder ein Problem melden möchten, werden wir uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

    Beschreiben Sie Ihr Problem oder Ihre Frage ausführlich

    Optional

    arrow