Willkommen bei den Bestellungsservices von Bristol-Myers Squibb

Bristol-Myers Squibb bietet in Partnerschaft mit Tungsten Network verschiedene Bestellungsservices für unterschiedliche Lieferantengruppen an. Blättern Sie nach unten, um zu sehen, welche Services verfügbar sind und ob Sie diese nutzen können.

Umwandeln von Bestellungen

Bristol-Myers Squibb ermöglicht in Partnerschaft mit Tungsten Network die Umwandlung von Bestellungen für Webformular-Lieferanten.

Keine erneute Eingabe der Bestellinformationen in das Webformular
Keine Fehler bei der Dateneingabe
Ein Klick wandelt die Bestellung in eine Rechnung um
Bessere Übereinstimmung von Bestellung und Rechnung bereits beim ersten Mal
Weniger Ausnahmen und höhere Übereinstimmung bei der Validierung
Mehr pünktliche Zahlungen

Was ist die Bestellungsumwandlung?

Mit dieser Funktion können Portalbenutzer ihre Bestellungen ganz einfach überprüfen, akzeptieren und mit einem Klick in e-Rechnungen umwandeln.

Mit den Services für Bestellungsumwandlungen wollen wir

  • Keine erneute Eingabe der Bestellinformationen in das Webformular
  • Keine Fehler bei der Dateneingabe
  • Ein Klick wandelt die Bestellung in eine Rechnung um
  • Bessere Übereinstimmung von Bestellung und Rechnung bereits beim ersten Mal
  • Weniger Ausnahmen und höhere Übereinstimmung bei der Validierung
  • Mehr pünktliche Zahlungen

Was bedeutet das konkret für mich?

  • Alle offenen Bestellungen von BMS sind im Tungsten Network-Portal einsehbar und können mit einem Klick automatisch in Rechnungen umgewandelt werden.
  • BMS wird nicht automatisch benachrichtigt, wenn eine Bestellung vor der Umwandlung abgelehnt wird. Informieren Sie BMS daher direkt über falsche Bestellungen, damit diese korrigiert werden können.
  • Bitte beachten Sie, dass BMS-Bestellungen nicht mehr per E-Mail an Sie gesendet werden. Stattdessen sind sie im Tungsten Network verfügbar und können mit nur einem Klick in eine Rechnung umgewandelt werden.

 

Erfahren Sie, wie die Bestellungsumwandlung verwendet wird


Laden Sie hier das Benutzerhandbuch zur Bestellungsumwandlung herunter.



 

 

Was ist eine Bestellungsvalidierung?

Die Bestellungsvalidierung ist ein Datenabgleichsprozess, der die Einhaltung der Käuferregeln gewährleisten soll. Sie verbessert den Rechnungsabgleich zwischen Bestellungen und Rechnungen. Tungsten prüft Rechnungen anhand von Bestellungen, um Folgendes sicherzustellen:

  • Das Unternehmen auf der Rechnung stimmt mit dem Unternehmen auf der Bestellung überein
  • Die angegebene Bestellnummer ist korrekt
  • Diese Nummern der Posten stimmen mit der Bestellung überein
  • Es wird nur eine Bestellnummer pro Rechnung angegeben

Bestellungsvalidierungen werden automatisch angewendet. Wenn Ihre Rechnung im Zuge der Bestellungsvalidierung abgelehnt wird, erhalten Sie eine Benachrichtigung mit dem Grund und den empfohlenen Korrekturmöglichkeiten.

Häufig gestellte Fragen zur Umwandlung von Bestellungen

  • Bestellungen werden ca. 48 Stunden nach Abschluss der Registrierung im Portal angezeigt.
    Nachdem Sie sich erfolgreich registriert haben, richtet BMS Ihre EDI-Profile im internen ERP-System ein und leitet eine Bestellungsumwandlung/EDI-Übermittlung für Sie ein. Sobald Ihr Konto inklusive der Bestellungsfunktionen einsatzbereit ist, erhalten Sie eine E-Mail von der BMS Front Office-Abteilung mit einem Begrüßungsschreiben und der Mitteilung, dass Sie nun Ihr Online-Konto nutzen und auf Ihre Bestellungen in Tungsten zugreifen können.

  • Wie im Anleitungsvideo und im PDF-Handbuch zu sehen ist, können Sie den Abschnitt „Meine Bestellungen“ in Ihrem Tungsten-Portalkonto überprüfen. Darüber hinaus können Sie E-Mail Benachrichtigungen erhalten, wenn neue Bestellungen in Ihrem Konto angezeigt werden. Kontaktieren Sie dafür den Tungsten Support, der Sie bei der Einrichtung unterstützen kann.

  • Nein. Die Umwandlungsfunktion wurde speziell dafür entwickelt, dass die wichtigsten Daten der Bestellung automatisch in die Rechnung eingefügt werden. So verlieren Sie keine Zeit bei der manuellen Eingabe! (Zu den automatisch ausgefüllten Feldern gehören Bestellnummer, Beschreibung, Menge und Maßeinheit).

  • Ja. In bestimmten Fällen werden Sie zudem speziell dazu aufgefordert. BMS nimmt nur Anhänge mit einer maximalen Größe von 5 MB entgegen. Wenden Sie sich an den Tungsten-Support, wenn Sie Unterstützung benötigen.

  • Mit der Umwandlungsfunktion von Tungsten können Sie die Mengen/Preise auf der Rechnung an den Umfang Ihrer Teillieferung für BMS anpassen.

    Wenn Sie eine Dienstleistung in Rechnung stellen, achten Sie bitte darauf, dass Sie nur die von BMS vorgegebene Menge Q = 1 verwenden. Verwenden Sie für alle Teilabrechnungen die Menge 1 und ändern Sie nur den Gesamtrechnungspreis entsprechend.

    Bei Teillieferungen können Lieferanten die Umwandlungsfunktion für eine einzelne Bestellung mehrmals nutzen.
    Im Tungsten-Portal können Sie zuvor durch Umwandlung erstellte Rechnungen einfach nachverfolgen – so wissen Sie immer, welche Mengen noch in Rechnung gestellt werden müssen.

  • Stellen Sie sicher, dass Sie die Anleitungen befolgt, die Videos angesehen sowie die der Häufig gestellten Fragen durchgelesen haben. Achten Sie außerdem darauf, welche Unternehmen die Umwandlung anbieten und welche nicht.

Sie brauchen immer noch Hilfe? In diesem Fall kontaktieren Sie bitte das Support-Team von Tungsten. Wir helfen Ihnen gerne weiter!

    Wenn Sie unserem Support-Team eine Anfrage senden oder ein Problem melden möchten, werden wir uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

    Beschreiben Sie Ihr Problem oder Ihre Frage ausführlich

    Optional

    arrow

    Umwandeln von Bestellungen

    Bristol-Myers Squibb ermöglicht in Partnerschaft mit Tungsten Network die Umwandlung von Bestellungen für Webformular-Lieferanten.